FBF Link
LBF Menue Burron Mobil
LBF | Landesverband Bayerischer Fahrlehrer

Verkehrssicherheits - Arbeit EVA

Das Projekt EVA ist ein Verkehrssicherheitskonzept, das in erster Linie
Fahranfänger an gewerblichen Berufsschulen anspricht. Es wird getra-
gen vom Bayerischen Staatsministerium für Unterricht und Kultus, der
Bayerischen Polizei und dem Landesverband Bayerischer Fahrlehrer.
Das Programm basiert auf drei Säulen:

Die Fahrlehrer übernehmen das Beobachtete Fahren in Gruppen.
Dabei sollen die jungen Menschen als Mitfahrer den Fahrer bewusst beobachten und sich selbst als Fahrer beobachten lassen.
Im Vordergrund steht bei diesen Fahrten und bei der Rückmeldung vor
allem das soziale Verhalten des Fahrers.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

Ernstnehmende Verkehrssicherheits - Arbeit
(http://www.verkehrswacht-bayern.de/projekte/fahrtrainings/junge-fahrer-eva)